Auftrag

Reformprojekte aus einer Hand

aed ist zentrale Anlaufstelle für österreichische Stakeholder und verbindet österreichische Best Practice mit professionellem Projektmanagement und Qualitätsstandards. aed übernimmt im klassischen Projektzyklus die Umsetzung von Projektideen zu Förderanträgen, die Begleitung von Projekteinreichungen, die Projektabwicklung sowie Evaluationen.

Selektion von Fachexpertinnen und Fachexperten

aed verfügt dank ihrer Mitglieder und aufgrund einer eigenen Datenbank über eine bewährte Auswahl an erfahrenen Expertinnen und Experten, die in den internationalen Projekten in kompetente Projektteams zusammengefasst werden. Somit werden die an aed übertragenen Projekte effizient mit höchstmöglichem Praxisbezug abgewickelt.

Entlastung bei administrativen Aufgaben

aed kann auf praktische Erfahrung aus über 300 erfolgreich abgeschlossenen Projekten in mehr als 30 Ländern zurückgreifen. aed bietet ihren Mitgliedern kompetente Unterstützung bei komplexen Aufgaben. Das aed-Backoffice entlastet bei der Durchführung von Projekten. Somit können sich die Expertinnen und Experten auf die Bereitstellung von technischem Fachwissen konzentrieren.

Vorstand

Michael Spindelegger / Präsident​

Michael Spindelegger

Präsident​

Dieter Hampel​ / Obmann & Vorstandsmitglied

Dieter Hampel

Obmann &
Vorstandmitglied

Christian Domany / Vorstandsmitglied​

Christian Domany

Vorstandsmitglied​

Werner Suppan / Vorstandsmitglied

Werner Suppan

Vorstandsmitglied​

Mitglieder des Beirates

Bernhard Felderer

Präsident​

  • Hannes Ametsreiter
  • Clemens-Martin Auer
  • Reinhold Bierbaumer
  • Rudolf Bretschneider
  • Christian Fuchs
  • Norbert Griesmayr
  • Gernot Grimm
  • Thomas Hainlen
  • Georg Kapsch
  • Othmar Karas
  • Beatrix Karl
  • Rudolf Kemler
  • Bettina Klötzl
  • Manfred Matzka
  • Roland Miklau
  • Christian Raming
  • Christian Rupp
  • Franz Schausberger
  • Richard Schenz
  • Otto Schwetz
  • Wolfgang Stelzmüller
  • Tino Terraneo 
  • Gottfried Wagner 
  • Alexis Wintoniak
  • Hannes Ametsreiter
  • Clemens-Martin Auer
  • Reinhold Bierbaumer
  • Rudolf Bretschneider
  • Christian Fuchs
  • Norbert Griesmayr
  • Gernot Grimm
  • Thomas Hainlen
  • Georg Kapsch
  • Othmar Karas
  • Beatrix Karl
  • Rudolf Kemler
  • Bettina Klötzl
  • Manfred Matzka
  • Roland Miklau
  • Christian Raming
  • Christian Rupp
  • Franz Schausberger
  • Richard Schenz
  • Otto Schwetz
  • Wolfgang Stelzmüller
  • Tino Terraneo
  • Gottfried Wagner
  • Alexis Wintoniak

Team

Michael Spindelegger / Präsident​

Michael Spindelegger

Präsident​

Dieter Hampel / Obmann & Vorstandmitglied

Dieter Hampel​

Obmann & Vorstandsmitglied

Christian Domany / Vorstandsmitglied​

Christian Domany

Vorstandsmitglied​

Werner Suppan / Vorstandsmitglied​

Werner Suppan

Vorstandsmitglied

Beate Haller /​ Marketing- und Kommunikationsmanagerin

Beate Haller ​

Marketing- und Kommunikationsmanagerin

Katharina Nepustil / Projektmanagement Assistenz

Katharina Nepustil

Projektmanagement Assistenz

Cornelia Ranner / Projektmanagement Assistenz

Cornelia Ranner

Projektmanagement Assistenz

Anton Schabl ​/ Projektmanager​

Anton Schabl ​

Projektmanager​

Statuten

Gemäß dem österreichischen Vereinsgesetz legen die Statuten die Pflichten und Aufgaben sowie die Organisationsstruktur fest.

Die aed-Statuten sehen unter anderem die Organe des Vereins wie Generalversammlung, Vorstand, Geschäftsführung, Beirat, staatliche Kontrollkommission und Schiedsgericht vor.

Um zu den aed-Statuten zu gelangen, klicken Sie bitte auf: